zurück Print Version
SCIENCE FICTION

Hören wir den Begriff „Science Fiction“, dann denken wir wahrscheinlich sofort an gut- oder bösartige Außerirdische, Raumschiffe, die den Weltraum mit Lichtgeschwindigkeit durchque- ren, und das hochtechnisierte Leben auf fremde Planeten. Und doch umfasst das Genre „Science Fiction“ mehr als die Begegnung mit kleinen, intelligenten Wesen aus einer anderen Galaxie oder die Vernichtung der Menschheit durch übermächtige oder auch übersinnliche Kräfte. Denn die Werke der Science Fiction – ein im 19. Jahrhundert entstandenes Genre der Literatur – stellen den Einzelnen, die Gesellschaft und/oder die Umwelt in zeitlich, räumlich sowie vor allem technologisch (oft radikal) veränderte Gegebenheiten und verbinden dabei wissenschaftliche und technische Möglichkeiten mit fiktionalen Spekulationen.

Das Filmmusikkonzert SCIENCE FICTION stellt einige der berühmtesten Science-Fiction-Filme musikalisch vor und bedient dabei alle Untergenres der Science Fiction: die Begegnung mit Außerirdischen unterschiedlicher Gesinnung (ALIEN, UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART), der Entwurf düsterer Zukunftsvisionen (MATRIX) und nicht zuletzt das klassische Weltraummärchen (KRIEG DER STERNE). Die musikalische Bandbreite reicht von den vertrauten und melodienreichen Klängen von Michael Giacchino, Jerry Goldsmith und John Williams bis zu den modernen, und avantgardistischen Kompositionsstilen von Don Davis und James Horner.

 

 

Konzertprogramm

John Williams: Auszüge aus UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART

Michael Giacchino: Suite aus STAR TREK INTO DARKNESS

James Horner: Musik aus ALIENS - DIE RÜCKKEHR

     1. Titelmusik und „Ripley‘s Rescue“

     2. „Newt“ und „FaceHuggers“

Jerry Goldsmith: Thema aus ALIEN - DAS UNHEIMLICHE WESEN AUS EINER FREMDEN WELT

Don Davis: Suite aus MATRIX

- - - Konzertpause - - -

Jerry Goldsmith: Thema aus UNTERNEHMEN CAPRICORN

Jerry Goldsmith: Suite aus STAR TREK: DER FILM

John Williams: Musik aus den Krieg-der-Sterne-Filmen

     1. „Across the Stars“ aus ANGRIFF DER KLONKRIEGER

     2. „The Asteroid Field“ aus DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK

     3. „Luke and Leia“ aus DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER

     4. Finale aus DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK

 - - - Konzertende - - -

John Williams: The Flying Theme aus E.T. DER AUSSERIRDISCHE

min.
Ensemble:
großes Orchester (ab 46 Musiker)
Besetzung:
1/alt+2/alt/picc.1+2/ca.1/ Eb+2/bcl.1+2/cbsn - 4.4.4.1 - timp.5perc - pno/cel/syn/org - hp - str
zurück